Redaktionsbewertung

Einbetten Audacity Download

Userurteil

Download Informationen

* Mit Klick auf "Download" akzeptieren Sie die EULA, Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien von pro.de. Der Download wird durch einen Download-Manager durchgeführt, welcher in keiner Beziehung zum Hersteller des Produktes steht. Das Produkt kann ebenfalls kostenfrei über die Herstellerwebsite installiert werden. Während des Installationsprozesses wird zu werbezwecken kostenlose Zusatzprodukte angeboten. Die Angebote sind abhängig vom Standort und der Konfiguration des User-PCs. Es besteht jederzeit die Möglichkeit die Produkte hinzu- oder abzuwählen. Weitere Informationen zu Zusatzprodukte und Deinstallationsanleitung.

Sicherheits-Check

Audacity 2.0.5
* Download informationen

Kategorie:
Lizenz:
Hersteller:
Sprache:
 
System:
Win 95/98/Me/NT/2000/XP/Vista/Win 7/Win 8/Konsole/MAC
Dateigröße:
21,2 MB
Aktualisiert:
20.10.2014

Audacity Testbericht

Sandra Schewelies von Sandra Schewelies
Audacity ist ein leistungsstarkes Tonstudio, mit dem Sie Audio-Dateien aufnehmen, bearbeiten und abspielen können.

Funktionen

Audacity zählt zu den wichtigsten und mächtigsten Freeware-Programmen. Mit der Audiosoftware ist es möglich, Töne und Musik zu importieren, Soundeffekte unter Tonspuren zu legen und anschließend das Ergebnis in den verschiedensten Formaten abzuspeichern. Audacity hilft so beispielsweise dabei, Liveaufnahmen mit einem oder mehreren Mikrofon/en zu erstellen, die alte Schallplattensammlung zu digitalisieren oder lange Tracks in einzelne Stücke zu teilen. Als Import- und Exportformate können u.a. WAV, AIFF, FLAC, oder Ogg Vorbis ausgewählt werden. Weitere Import-/Export-Formate z.B. für AAC oder MP3 können mit entsprechenden Bibliotheken wie FFmpeg oder LAME nachgerüstet werden.

Das Editieren erfolgt zum größten Teil mit Hilfe der Befehle Ausschneiden, Kopieren und Bearbeiten. Darüber hinaus wird es durch ein Mischpult ermöglicht, Höhen und Tiefen von Audio-Dateien zu regeln. Mit Audacity können auch komplett neue Tonspuren erstellt werden. Durch die vielen verschiedenen Möglichkeiten der Bearbeitung ist der User nahezu im Besitz eines Tonstudios auf dem eigenen Rechner. Dazu gehören zum Beispiel auch verschiedene Soundeffekte wie das Verändern der Tonhöhe oder der Abspielgeschwindigkeit. Mit einigen hundert Filtern und Effekten können die Audiofiles bearbeitet werden, darunter auch Filter zur Reduzierung von Störgeräuschen oder Reparatur von beschädigten Audiodateien.

Der Audio-Editor Audacity ist als Open Source Software veröffentlicht, Musiker, DJs und andere Soundspezialisten müssen sich daher keine Sorgen machen, dass zukünftige Versionen des Programms möglicherweise nicht mehr kostenlos zu nutzen sein könnten.
Fazit: Als Freeware ist Audacity beeindruckend leistungsfähig und als kostenlose Lösung im Bereich Audio-Editoring und -Recording das Top-Tool schlechthin. Mit der Funktionsvielfalt professioneller Audio-Software kann das kostenlose Audacity aber leider nicht ganz mithalten.

Pro

  • Unterstützt viele Audio-Formate
  • Viele Bearbeitungswerkzeuge
  • Anfängerfreundlich

Contra

Kommentare

Leider sind Sie momentan nicht eingeloggt, um die Kommentare schreiben zu können!
Haben Sie bereits einen pro.de Account? Dann können Sie sich hier anmelden.

Login

Oder werden Sie kostenlos Mitglied bei pro.de:

Registrierung

Artikel verlinken

  • URL
  • LINKCODE [HTML]
  • LINKCODE [BBCODE]